Vielseitig. Ideenreich. Echt.
BürgerStadtentwicklungStädtische EntwicklungskonzepteParkraumkonzeptParkraumkonzept

Kontakt

Stadt Oelde

Ratsstiege 1

59302 Oelde


Telefon (0 25 22) 72 - 0

Telefax (0 25 22) 72 - 4 60

Seiteninhalt

Parkraumkonzept für die Stadt Oelde

In der Sitzung vom 24. April 2008 hat der Ausschuss für Planung und Verkehr beschlossen, ein Parkraumkonzept für die Stadt Oelde erstellen und somit das im Jahr 1997 erarbeitete Parkraumkonzept fortschreiben zu lassen. Dieses Vorhaben wurde bereits im Stadtentwicklungskonzept 2015 + der Stadt Oelde als Projekt aufgenommen.

 

Das oberste Ziel ist die Optimierung der Parkraumsituation, durch die die Zukunft der Oelder Innenstadt gestärkt und gesichert werden soll. Die Innenstadt ist gegenüber Einzelhandelsstandorten, die mit dem PKW optimal angefahren werden können, konkurrenzfähig zu halten.

Zudem gaben mehrere Entwicklungen im Bereich der Innenstadt, die in naher Zukunft umgesetzt werden sollen, Anlass für die Überarbeitung.

 

Die Verkehrsführung im nördlichen Bereich der Innenstadt wird geändert. Im Zuge dessen werden Straßenquerschnitte umgebaut, was mit einer Veränderung der Parksituation einhergeht.


Im südlichen Bereich der Innenstadt wird mit der „Oelde Galerie" ein Großprojekt realisiert, welches zusätzliche Besucher aus der Region in die Oelder Innenstadt ziehen wird. Durch das Parkraumkonzept wurden diese Entwicklungen zusätzlich zu dem Status Quo berücksichtigt.

Ein weiterer Grund für die Analyse der Stellplatzsituation war, dass die Parkplatzverfügbarkeit weiterhin durch viele Nutzer als nicht ausreichend eingestuft wird.

 

Ziel des Parkraumkonzepts, welches durch das Büro Ambrosius/Blanke aus Bochum erstellt wurde, war die Analyse der bestehenden Situation der öffentlich zugänglichen Stellplätze innerhalb der Innenstadt von Oelde (Erhebung der Auslastung, Parkdauer, Umschlagshäufigkeit und Frequentierung unterschiedlicher Nutzergruppen). Zudem wurden Perspektiven und konkrete Handlungsvorschläge unter Berücksichtigung des Parkraumpotenzials, der Parkraumnachfrage und der zukünftigen städtebaulichen Entwicklung formuliert. Darüber hinaus wurde ein Vorschlag zur Neugestaltung des Park-Leitsystems zur Lenkung des Park-Suchverkehrs, das für die Größe der Stadt Oelde angemessen ist, erarbeitet.

 

Das neue Parkraumkonzept aus dem Jahr 2009 zeigt auf, an welchen Standorten und mit welchen Maßnahmen (kurz-, mittel- und langfristig) der Bedarf an Stellplätzen in den nächsten Jahren stadtverträglich und nachfragegerecht abgedeckt werden kann.

Hinweis:

Das Parkraumkonzept sowie die Anlagen zum Parkraumkonzept wurden aufgrund ihrer Größe in mehrere pdf-Dateien aufgeteilt.

Für Wünsche, Fragen und Anregungen steht Ihnen hier ein Kontaktformular zur Verfügung.