Vielseitig. Ideenreich. Echt.
BürgerStadtentwicklungStädtische EntwicklungskonzepteInvestorenauswahlverfahren für die Folgenutzung des ehemaligen Standortes der Erich-Kästner-Schule in Oelde

Kontakt

Stadt Oelde

Ratsstiege 1

59302 Oelde


Telefon (0 25 22) 72 - 0

Telefax (0 25 22) 72 - 4 60

Seiteninhalt

Wohnquartier Wibbeltstraße als Folgenutzung des ehemaligen Standortes der Erich-Kästener-Schule in Oelde


Die Entwicklung eines attraktiven Wohnquartiers mit barrierfreiem Wohnraum und Betreuungsangeboten für die zukünftige Bewohnerschaft inklusive einer ansprechenden Freiraumgestaltung - das war das Ziel der Stadt Oelde als sie 2014 ein Investorenauswahlverfahren zur Nachnutzung der ehemaligen Flächen der Erich-Kästner-Schule auslobte. Ende des Jahres stand die Entscheidung fest: Das aus dem Betreiber C.E.M.M. GmbH Caritas Sozialstation, dem Architekturbüro Klein.Riesenbeck + Assoziierte GmbH und dem Investor W. Averbeck GmbH Bauunternehmung bestehende Bewerberteam hat die Jury mit ihrem Konzept überzeugt.

 

Der Siegerentwurf sieht auf dem rund 8.000 m² großen Areal ca. 24 Pflegeplätze in Form von Wohngemeinschaften und 47 Wohnungen vor. Durch den Bau einer Tiefgarage bleibt das Wohnquartier autofrei. Sämtliche Gebäude und Außenanlagen werden barrierefrei gestaltet. Das Konzept will gleichermaßen junge wie ältere Menschen ansprechen. Durch einen Mix von Eigentums-, Miet- und geförderten Wohnungen wird der Wohnraum für Personen verschiedener Einkommensgruppen attraktiv. Darüber hinaus sieht das Konzept die Einrichtung eines Nachbarschaftstreffs und den Einsatz eines Quartiersmanagers vor. Als „Kümmerer" stärkt dieser das Miteinander im Viertel und unterstützt die Bewohner z.B. durch Vermittlung von Kontakten oder die Initiierung ehrenamtlichen Engagements bei der Bewältigung von Problemen.

Luftbild/Plandarstellung

Damit in 2016 die Bagger auf der inzwischen freigeräumten Brachfläche rollen können, gilt es aktuell die planungsrechtlichen Grundlagen zu schaffen. Daher wird der vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 124 „Wohnquartier Wibbeltstraße" aufgestellt.

 

Hier finden Sie den Entwurf des Vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr.124 „Wohnquartier Wibbeltstraße".

Den Siegerentwurf des Investorenauswahlverfahrens finden Sie hier:

- Wohnen und Leben im Quartier - Plan 1

- Wohnen und Leben im Quartier - Plan 2

Als Ansprechpartner stehen Ihnen Frau Köstens, Tel.: 02522-72428, E-Mail: Nicola.koestens@oelde.de und Herr Rauch, Tel.: 02522-72429, E-Mail: peter.rauch@oelde.de vom Fachdienst Planung und Stadtentwicklung zur Verfügung.