BildungKinderbetreuungKindertageseinrichtungen & FamilienzentrenEinrichtungen in OeldeSt. Hedwig (kath.)

Kontakt

Stadt Oelde

Ratsstiege 1

59302 Oelde


Telefon (0 25 22) 72 - 0

Telefax (0 25 22) 72 - 4 60

Seiteninhalt

St. Hedwig


Träger

Kath. Kirchengemeinde St. Joseph
Pfarrer Ludger Schlotmann 

Wibbeltstraße 2

59302 Oelde

Tel.: 02522/ 8383990
 
Einrichtung:

Kindergarten St. Hedwig im
Familienzentrum St. Hedwig & St. Joseph 

Hedwigstraße 3

59302 Oelde

Tel.: 02522/ 3550

E-mail:

kita.sthedwig-oelde@bistum-muenster.de

www.familien-in-bewegung-oelde.de/
Leitung: Marlies Vahland


Unsere pädagogische Arbeit mit den Kindern und ihren Familien:


Wir greifen Situationen und Interessen der Kinder auf und erarbeiten diese spielerisch und im ganzheitlichen Sinne mit den Kindern.
Kirchliches Brauchtum und Feste wie St. Martin, Nikolaus, Advent, Weihnachten, Ostern sind uns christliche Grundlagen, ebenso ist der Blick in die verschiedenen Kulturen und Religionen unserer Kindergartenkinder gerichtet. Die Interkulturelle Arbeit ist ein wichtiger Schwerpunkt in unserer Arbeit mit den Kindern sowie mit ihren Familien, die in der Anlage „Interkulturelle Öffnung" näher erläutert wird.
Bewegung und Ernährung fließen ständig in die Arbeit mit ein. Ein Mal jährlich findet zu diesen Themen ein Projekt statt, in dem wir viele Aktionen bieten. Zum Teil bieten wir diese in Zusammenarbeit mit der Barmer Ersatzkasse, einer Ernährungs-beraterin, der Physiotherapiepraxis Plexus und dem Forum Oelde.


Beide Kindergärten sind im Jahreslauf in die Familiengottesdienste sowie in weitere Veranstaltungen wie die Fronleichnams-prozession oder die Adventsfenster der Kirchengemeinde St. Joseph eingebunden.

 


Im Jahreslauf sowie zu den Festen des Kirchenjahres und nach den Bedürfnissen und Interessen der Kinder entwickeln wir Projekte und führen sie mit Kindern und Eltern durch. 
Einmal jährlich findet die Waldwoche statt. Die Kinder erleben die Tier- und Pflanzen-welt nun besonders hautnah und intensiv. Das Spiel in der Natur wird durch Holz, Blätter, Kleintiere und vieles mehr geprägt. Beobachtung, Begreifen und Erleben stehen hier im Vordergrund. 

Unsere Arbeit mit den Eltern:

 

 Als familienergänzende und -unterstützende Einrichtung ist uns an einer guten Zusammenarbeit mit allen Eltern gelegen. Wir verstehen uns als Ansprechpartner und sind gemeinsam Begleiter des Kindes in der Entwicklung. Regelmäßig werden Elternsprechtermine für den Austausch über den Entwicklungs-stand des Kindes angeboten, gleichzeitig ist immer Gelegenheit für den kurzen Austausch in der Bring- und Abholzeit. Bei weiter gehendem Beratungsbedarf arbeiten wir mit den Therapeuten, Kinderärzten, dem ASD (Allgemeinen Sozialen Dienst des Jugendamtes), der SPFH (Sozialpädagogischen Familienhilfe), Beratungsstellen und/ oder weiteren Begleitern der Familien eng zusammen.

Der Elternbeirat und andere aktive Eltern engagieren sich im Jahreslauf z. B. in der Organisation des Frühlings- oder Sommer-festes oder Väter bieten das Vater-Kind-Zelten an.

 

Eltern-Kind-Gruppe   -  besonders für Familien mit Migrationshintergrund


Jeden Donnerstag findet von 14:30 bis 16:00 Uhr die Eltern-Kind-Gruppe für Kinder vor dem Kindergarten-alter statt, die durch die Zweisprachigkeit des pädagogischen Personals besonders türkische und Russland-deutsche Familien anspricht, doch für alle interessierten Familien offen ist.
Dieses Angebot wird bereits seit 2002 von der Stadt Oelde finanziert und wurde in den vergangenen Jahren kontinuierlich weiter entwickelt.
 

Neugierig auf mehr?

Besuchen Sie uns auf unserer Internetseite

www.familien-in-bewegung-oelde.de